NDP-7602-Z30K PTZ 2MP 30x starlight IK10 hängend

4.224,14 €*

Versandfertig in 3 Tagen, Lieferzeit 7 Tage

Produktnummer: 4060039099617
Produktinformationen "NDP-7602-Z30K PTZ 2MP 30x starlight IK10 hängend"
PTZ-Dome-Kamera, 2 MP, 30-facher Zoom, starlight Technologie, H.265, IVA, offene Kameraplattform Hängebefestigung für den Außeneinsatz, IK10
  • Offene Plattform, dank der Drittanbieter-Apps aus dem Application Store von Security & Safety Things genutzt werden können
  • starlight Technologie mit ausgezeichneter Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen und Großer Dynamikbereich von 120 dB zur Detaildarstellung bei ungünstigen Lichtverhältnissen
  • Flexible Streaming-Funktionen für drei unabhängige Streams
  • Integrierte Intelligent Video Analytics alarmiert Bediener bei ungewöhnlichen Aktivitäten im Überwachungsbereich
  • Außergewöhnliche Zuverlässigkeit mit 3 Jahren Garantie (auch für bewegliche Teile)

Technische Informationen
Bildwandler x 1/2,8-Zoll-CMOS-Sensor
Effektive Bildelemente (Pixel) x 1944 x 1212 (2,35 MP)
Objektiv x 30-facher motorbetriebener Zoom4,3 mm bis 129 mmF1.6 bis F4.7
Blickfeld x 2,3° bis 64,7°
Fokus x Automatisch mit manueller Korrektur
Blende x Automatisch mit manueller Korrektur
Digitaler Zoom x 12-fach
Tag/Nacht-Schalter x Automatischer IR-Sperrfilter
Videoleistung – Empfindlichkeit
(3100 K, 89 % Reflexion, 1/30, F1.6, 30 IRE)
Farbe x 0,0077 lx
Monochrom x 0,0008 lx
Videoleistung – dynamischer Bereich
Großer dynamischer Bereich x 120 dB WDR
Gemessen gemäß IEC 62676-5 x 100 dB WDR
Common Product Platform x CPP13
DORI x Abstand zum Objekt
WIDE 1X x TELE 30X Szenenbreite
Erfassung 25 px/m x 61 m 1913 m 77 m
Beobachtung 63 px/m x 24 m 765 m 31 m
Erkennung 125 px/m x 12 m 383 m 15 m
Identifikation 250 px/m x 6 m 191 m 8 m
Modi zur Anzeige des Videobereichs der Positionsvoreinstellungen x Automatische Belichtung, entweder Vollbild oder auf einen bestimmten Bereich definiert Fokus
Verstärkungsregelung x AGC, Fest, Region pro Positionsvoreinstellung
Kantenanhebung x Horizontal und vertikal
Elektronische Verschlusszeit (AES) x 1/1 s bis 1/10.000 s (22 Schritte)
Signal-Rausch-Verhältnis x > 55 dB
Gegenlichtkompensation x Ein / Aus / Intelligent Auto Exposure (IAE)
Weißabgleich x 2000 K bis 10.000 K ATW, AWB halten, ATW erweitert, Manuell, Natriumlampe Autom., Natriumlampe, Inneneinsatz, Außeneinsatz
Tag/Nacht x Monochrom, Farbe, Auto
Defog-Modus x Verbesserte Sicht bei Nebel oder anderen kontrastarmen Szenen
Rauschunterdrückung x Intelligent Dynamic Noise Reduction
Sektoren x 4, 6, 8, 9, 12 oder 16 vom Benutzer wählbare, unabhängige Sektoren, jeder mit 20 Zeichen pro Titel
Privatsphärenausblendungen x 32 individuell konfigurierbare Privatsphärenausblendungen; max. 8 pro Vorposition; programmierbar mit 3, 4 oder 5 Ecken; eigene Farbe aus der Farbpalette wählbar. Mit der Option „Auto“ wählt die Kamera die am häufigsten auftretende der drei Farben der Hintergrundszene als Musterfarbe.Mit der Option „Mosaik“ bleiben die Bewegungen hinter einer Privatzone sichtbar.
Virtuelle Ausblendungen x 24 individuell konfigurierbare Virtuelle Ausblendungen, mit denen Bereiche der Szene ausgeblendet werden können (Hintergrundbewegungen wie sich bewegende Bäume, Blinklichter, verkehrsreiche Straßen usw.)
Vorpositionen x 256 Vorpositionen, jede mit 20 Zeichen pro Titel
Kamerarundgänge x Benutzerdefinierte aufgezeichnete Rundgänge – zwei (2), Gesamtdauer 30 Minuten: Rundgang mit Positionsvoreinstellungen – einer (1) mit bis zu 256 aufeinanderfolgenden Szenen und einer (1) angepasst mit bis zu 256 benutzerdefinierten Szenen
Unterstützte Sprachen x Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch, Spanisch, Tschechisch, Chinesisch, Japanisch
Alarmsteuerung x Regelbasierte Logik unterstützt einfache und komplexe vordefinierte benutzerspezifische Befehle.In ihrer grundlegendsten Form kann eine „Regel“ definieren, welche Eingänge welche Ausgänge aktivieren sollen.
Kamerastatusüberwachung x Integrierte Sensoren überwachen den Betriebsstatus, z. B. interne Temperatur, Feuchtigkeit, eingehende Spannung, Vibration und Stöße.
Diagnose x Verschiedene Statusbedingungen werden im internen Diagnoseprotokoll gespeichert. Kritische Fehlerbedingungen werden außerdem auf dem Bildschirm angezeigt.
Video-Content-Analyse
Analysetyp x Intelligent Video Analytics
Konfigurationen x Aus / global VCA / Profile 1‑16
Kalibrierung x Automatische Selbstkalibrierung nach Eingeben der Montagehöhe
Alarmregeln (kombinierbar) x Jedes Objekt, Objekt in Feld, Linienquerung, Eindringen in Feld, Verlassen von Feld, Herumlungern, Routenverfolgung, Unbewegtes Objekt, Beseitigtes Objekt, Zähler, Belegung, Mengenerkennung, Zustandsänderung, Ähnlichkeitssuche, Manipulation
Objektfilter x Dauer, Größe, Se